Neues aus den Projekten

  1. Engagement für Roma in der Ukraine

    Ein Zeitungsartikel der ukrainischen Zeitung NV (auf Russisch/Ukrainisch) berichtet über ukrainische Aktivist:innen, die Roma-Frauen und -Kindern in der Ukraine helfen. Auch EVZ-Stipendiatin Anzhelika Bielowa aus Saporischschja berichtet über ihr Engagement.

  2. Digitale Gedächtnisplattform: Frankfurt und der Nationalsozialismus

    Sie wollen etwas über den Nationalsozialismus in Frankfurt am Main erfahren? Die digitale Plattform „Frankfurt und der Nationalsozialismus“ schafft Orientierung: Sie ermöglicht ab dem 10. November den Zugang zu vielen Angeboten und Veranstaltungen von Museen, Archiven und Initiativen.

  3. Digitale Meldeplattform gegen Antisemitismus

    Die Jüdische Vereinigung Czulent mit Sitz in Krakau und die Jüdische Gemeinde Warschau haben ein umfassendes Monitoring-, Data Collecting- und Reporting-System erarbeitet, um die jüdische Gemeinde in Polen zu stärken. Zentrale Komponente des Systems ist eine neu eingerichtete, digitale Meldeplattform für antisemitische Vorfälle.

  4. Patenschaftsprojekt für Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine

    Aufgrund des Krieges spitzt sich die humanitäre Krise in großen Teilen der Ukraine immer weiter zu. Unter den in Not geratenen Menschen sind auch Überlebende nationalsozialistischer Verfolgung. Viele von ihnen benötigen jetzt dringend und regelmäßig finanzielle Unterstützung. Übernehmen Sie jetzt eine Patenschaft!

Projektfinder

Gesuchtes Projekt nicht gefunden oder neugierig auf weitere? 

Hier geht's zum Projektfinder