Unsere Termine

Kalender
  1. Events verfügbar

  2. Events verfügbar

  3. Events verfügbar

  4. Events verfügbar

  5. Events verfügbar

  6. Events verfügbar

  7. Events verfügbar

  8. Events verfügbar

  9. Events verfügbar

  10. Events verfügbar

  11. Events verfügbar

  12. Events verfügbar

  13. Events verfügbar

  14. Events verfügbar

  15. Events verfügbar

  16. Events verfügbar

  17. Events verfügbar

  18. Events verfügbar

  19. Events verfügbar

  20. Events verfügbar

  21. Events verfügbar

  22. Events verfügbar

  23. Events verfügbar

  24. Events verfügbar

  25. Events verfügbar

  26. Events verfügbar

  27. Events verfügbar

  28. Events verfügbar

  29. Events verfügbar

  30. Events verfügbar

  31. Events verfügbar

Veranstaltungsliste


  1. Ausstellung

    Die Ausstellung „Auftakt des Terrors“ informiert über Rolle und Funktion der frühen Konzentrationslager, gibt einen Ausblick auf die Weiterentwicklung des KZ-Systems und beleuchtet die Geschichte der Erinnerung. Die Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft „Gedenkstätten an Orten früher Konzentrationslager“ wird an mehreren Orten bundesweit zeitgleich präsentiert.

  2. Gesprächsreihe

    Woher kommst du wirklich? – das ist die übergreifende Frage, der sich Vanessa Vu gemeinsam mit Gästen in ihrem „Klassenzimmer“ an der Berliner Schaubühne widmet. In der März-Ausgabe spricht die Journalistin mit dem Aktivisten und TikToker Quang Paasch, der als Sohn zweier ehemaliger vietnamesischer Vertragsarbeiter:innen im Osten Berlins aufwuchs, über das neue Klassenbewusstsein der Generation Z.


  3. Konferenz

    Der #LastSeen-Bildatlas und ein Online-Spiel werden im März veröffentlicht: In dieser Konferenz werden die neuen Angebote vorgestellt, Nutzungsmöglichkeiten getestet und weiterführende Fragen der Digital History diskutiert.

  4. Veranstaltungsreihe „Education in Motion“

    Schon lange wird die deutsche Erinnerungskultur als ritualisiert und starr kritisiert, auch in der aktuellen Streitschrift „Versöhnungstheater“ unterzieht sie der Autor Max Czollek einer ausführlichen Analyse. Wie stellen sich die Theaterprojekte der Bildungsagenda NS-Unrecht dieser Kritik? Dies und mehr diskutieren wir im Theater der Jungen Welt.


  5. SAVE THE DATE

    Auch im Jahr 2023 lädt die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung zum Fachaustausch ein. Die Ost-West-Europäische Gedenkstättenkonferenz in Kreisau wird vom 29. März bis 1. April 2023 stattfinden. Zum 20-jährigen Bestehen des Gedenkstättenseminars rücken Themen des Wandels von Erinnerungskulturen der Opposition, des Widerstands und Protests in den Fokus. Außerdem soll das Gedenken an das Gelingen von gesellschaftlichen Umbrüchen und der Überwindung von Diktatur in Europa im Vordergrund stehen.