Wir freuen uns sehr Sie zu einem Vernetzungs- und Inputtreffen für die Projektträger:innen der Bildungsagenda NS-Unrecht einzuladen!

Wann? Am Montag, 19.09. (ab 13 Uhr) und Dienstag, 20.09.2022 (bis 16.30 Uhr)
Wo? In Berlin (frizzforum, Friedrichstraße 23, 10969 Berlin)
Wer? Pro Projekt möchten wir bis zu zwei Personen einladen. Die Einladung kann gerne an Kooperationspartner:innen Ihres Projektes weitergeleitet werden.
Was? Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch und das Vernetzen, auf spannende Workshops und Diskussionen – und auf ein Barcamp, welches Sie als Teilnehmer:in mitgestalten werden. Lernen Sie andere Projekte der Bildungsagenda NS-Unrecht kennen, vernetzen Sie sich sektorübergreifend mit Organisationen aus der Kunst-, Kultur- oder Digitalbranche, mit Gedenkstätten und NGOs. Nutzen Sie die Gelegenheit, Best Practices miteinander zu teilen und voneinander zu lernen. Ein ausführliches Programm folgt.

Für eine verbindliche Anmeldung bitten wir Sie das untenstehende Formular einzeln auszufüllen.

Anmeldung zum Vernetzungs- und Inputtreffen 2022

Persönliche Informationen
Berufliche Informationen
Teilnahme am Event
Die Veranstaltung wird hauptsächlich auf Deutsch stattfinden. Für die größeren Programmpunkte organisieren wir eine Flüsterdolmetschung (Deutsch zu Englisch) und bieten zudem bei den Workshops mindestens eine Option auf Englisch an.
Sonstiges