Offene Daten und frei nutzbare Produkte

Diese Seite bietet Links zu Datensätzen in maschinenlesbaren Dateiformaten sowie weitere frei nutzbare Produkte für die Themen der Stiftung an und wird kontinuierlich erweitert.

Daten aus Projekten der Stiftung EVZ

Links zu nutzbaren Daten auf unserer Internetseite:

Infothek 

Publikationen, Videos, Audio-Dateien und digitale Formate rund um die Arbeit der Stiftung EVZ 

Projektfinder

Alle von der Stiftung EVZ geförderten Projekte seit 2010 mit Freitextsuche, filterbar nach Jahr und Land.

Die Stiftenden

Liste der Unternehmen, die in die Stiftungsinitiative der deutschen Wirtschaft eingezahlt haben

 

Links zu nutzbaren Daten auf externen Internetseiten:

Interview-Archiv 

Das Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945" erinnert an über zwanzig Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland arbeiten mussten. Es enthält knapp 600 Audio und Video-Interviews mit ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern aus 26 Ländern. 

Haftstättenverzeichnis

Neben den Konzentrationslagern gab es noch weitere Haftstätten, die ihnen bezüglich der Haftbedingungen in wesentlichen Punkten glichen. Das Haftstättenverzeichnis der Stiftung EVZ, in dem diese verzeichnet werden, entstand aus Anlass der Auszahlungen an ehemalige Zwangsarbeiter:innen und half bei der Ermittlung der Leistungsberechtigung. Das Bundesarchiv hat im Jahr 2010 das Haftstättenverzeichnis der Stiftung EVZ übernommen und macht es über ein datenbankgestütztes Internetverzeichnis zugänglich. 

Hintergrund

In §12a  E-Government-Gesetz (EGovG) hat der Gesetzgeber die Notwendigkeit der Transparenz gesetzlich festgelegt und alle Bundesbehörden dazu verpflichtet, Daten zu außerhalb der Behörden liegenden Verhältnissen als offene Daten zugänglich zu machen. Offene Daten werden in unbearbeiteter Form, maschinenlesbar und ohne Zugangsbeschränkung bereitgestellt und können von jedermann frei verwendet, nachgenutzt und verbreitet werden.

Diese Seite befindet sich in einem kontinuierlichen Aufbau, wodurch der Datenbestand wachsen wird. Falls Sie Anregungen zu den konkreten Anwendungsfällen der einzelnen Datensätze haben, teilen Sie uns diese gerne über die Mailadresse  mit.