What we support

  • (Hi)stories in diversity

    In Germany immigration has led to a diverse range of remembrances of historical incidents. (Hi)stories in diversity is a funding programme for a critical exploration of histories in immigrant societies.

  • Europeans for Peace

    In its EUROPEANS FOR PEACE programme, the Foundation EVZ promotes international school and youth projects between Germany, the countries of Central, Eastern and South-Eastern Europe as well as Israel.

  • DIALOGUE FORUM

    The DIALOGUE FORUM programme addresses Belarusian, Russian and Ukrainian organisations that work to improve the lives of the elderly in their home countries.

  • Scholarships

    Scholarships for Roma in Eastern Europe

    Scholarships

    The Foundation finances up to 180 basic scholarships for Roma from Russia, Ukraine and Moldova who want to study for a masters or doctorate degree. The scholarships are open to students of law, politics, business, administration, social studies, journalism and history.

  • Abgeschlossen

    LEO BAECK FELLOWSHIP PROGRAMME

    Abgeschlossen

    Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ förderte die ersten drei Jahrgänge des internationalen Stipendienprogramms Leo Baeck Fellowship Programme. Insgesamt 37 Doktoranden und Postdoktoranden erhielten Jahresstipendien, um die Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums in Zentraleuropa zu erforschen. Die hochqualifizierten Nachwuchswissenschaftler erhielten die Gelegenheit, ein Jahr an einem Studienort ihrer Wahl zu forschen und ihre Forschungsprojekte während…

  • Schüleraustausch

    AustauschsTIPENDIEN FÜR ANGEHÖRIGE VON NS-OPFERN UND SCHÜLER AUS DEUTSCHLAND

    Schüleraustausch

    Gemeinsam mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und dem Deutschen Youth for Understanding Komitee e.V. vergibt die Stiftung EVZ Stipendien für den Schüleraustausch zwischen Deutschland und Mittel- und Osteuropa. Neben der vorrangigen Berücksichtigung von Angehörigen ehemaliger Zwangsarbeiter und anderer NS-Opfer können die Stipendien auch an Bewerber vergeben werden, die sich in ihren Heimatländern mit Fragen der Zwangsarbeit oder des Nationalsozialismus auseinandergesetzt haben.

  • ENCOUNTERS WITH EYEWITNESSES

    Encounters with victims of National Socialism aim to enable a gesture of reconciliation and keep the memories of National Socialist injustice alive. The Foundation EVZ funds projects in which victims of National Socialism from other countries are invited to Germany and pass on their memories in encounters and eyewitness discussions.

Our News

PrintBack to top