In der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Teamleitung (w/m/d) „Handeln“ mit Schwerpunkt Handeln gegen Antisemitismus und Antiziganismus sowie Stärkung von Selbstorganisationen in Vollzeit (Teilzeit mit mindestens 75 % möglich) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung. Bitte senden Sie uns auch den ausgefüllten Bewerbungsbogen zu.

Zur Listenansicht