Kampagne

#We Remember Everyday

Unsere Projektträger engagieren sich für Überlebende der NS-Verfolgung – täglich und auch während der Corona-Pandemie. Dies bleibt in der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt. Genauso wie die Überlebenden selbst. Unsere Aktion #WeRememberEveryday berichtet vom Wirken unserer Träger und den Menschen dahinter.

Nikita, 15 Jahre und Gita, 82 Jahre, telefonieren während der Pandemie regelmäßig und sind mittlerweile Freunde. Das Projekt Generationenübergreifende Begegnungen zwischen russischsprachigen Holocaust-Überlebenden und Schüler*innen in der Negev-Region von der Organisation Atid Bamidbar in Israel wird im EVZ-Programm Partnerschaften für die Opfer des Nationalsozialismus gefördert. 
Mehr zum Projekt unter www.bamidbar.org


Diese und weitere Geschichten auf Instagram entdecken

#WeRememberEveryday
#evzremembers
#GegendasVergessen
#niewieder