Auswirkungen der Pandemie auf die Situation der Überlebenden von NS-Verfolgung

Auswirkungen der Pandemie auf die Situation der Überlebenden von NS-Verfolgung

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor einem Jahr hat sich viel in den von der Stiftung EVZ geförderten Projekten für die Überlebenden von NS-Verfolgung verändert: Die größte Herausforderung wurde fortan für alle Projekte, mit den Überlebenden in Kontakt zu bleiben, ohne diese zu gefährden. Um diese Projektträger zu unterstützen, stellt die Stiftung EVZ kurzfristig 160.000 Euro für Corona-Nothilfen zur Verfügung, um die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie abzumildern. Der vorliegende Bericht schildert, welche Änderungen und Anpassungen für die Projekte in den Förderländern der Stiftung EVZ seit Beginn der Pandemie notwendig waren.


Bericht lesen

Neuigkeiten aus unseren Projekten

Was kann gefördert werden

Aktuelle Ausschreibungen der Stiftung EVZ

Mehr erfahren

Projektfinder

Alle Projekte der Stiftung EVZ

zum Projektfinder