Neuigkeiten aus unseren Projekten

Termine

  • 01. Oktober 2021

    Zeitzeugengespräche mit Ruth Weiss

    Die 1936 vor den Nationalsozialisten nach Südafrika geflohene Ruth Weiss reist im Oktober 2021 für Zeitzeuginnengespräche nach Deutschland. Genaue Daten folgen.

  • 24. Oktober 2021 | 11:00 Uhr

    Filmvorführung „DAS ZELIG“ im NS-Dokumentationszentrum München

    Im Münchner „Café Zelig“ treffen sich jede Woche Überlebende von NS-Verfolgung. Gemeinsam wird gelacht, gesungen und gefeiert, aber auch gestritten und getrauert. Die Stiftung EVZ fördert den Treffpunkt seit der Gründung im Jahr 2016. Die Filmschaffende Tanja Cummings hat das Café und seine Besucher:innen über Monate filmisch begleitet.

  • 24. Oktober 2021

    Dokumentarfilm „Jetzt“ über Zeitzeugentheater in Frankfurt/Main

    Das intergenerationelle Projekt "Zeitzeugentheater" zeigt Kindheits- und (Über-)Lebenserfahrungen von sechs Zeitzeug:innen während des Nationalsozialismus. Gemeinsam mit neun Schüler:innen wurden die Verfolgungs- und Fluchtgeschichten als Theaterstück dramaturgisch umgesetzt. Im Rahmen des Projektes ist der Film „Jetzt“ von Regisseur Nathaniel Knop entstanden. Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. lädt am 24.10.2021 zu einer Nachmittags- (14:30 Uhr) und Abendvorstellung (19 Uhr) ein. Eine Anmeldung ist bis zum 21.10.2021 erforderlich.

  • 27. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

    Filmvorführung „DAS ZELIG“ im Monopol Kino München

    Im Münchner „Café Zelig“ treffen sich jede Woche Überlebende von NS-Verfolgung. Gemeinsam wird gelacht, gesungen und gefeiert, aber auch gestritten und getrauert. Die Stiftung EVZ fördert den Treffpunkt seit der Gründung im Jahr 2016. Die Filmschaffende Tanja Cummings hat das Café und seine Besucher:innen über Monate filmisch begleitet.

  • 09. November 2021 | 19:30 Uhr

    Filmvorführung „DAS ZELIG“ in Berlin

    Im Münchner „Café Zelig“ treffen sich jede Woche Überlebende von NS-Verfolgung. Gemeinsam wird gelacht, gesungen und gefeiert, aber auch gestritten und getrauert. Die Stiftung EVZ fördert den Treffpunkt seit der Gründung im Jahr 2016. Die Filmschaffende Tanja Cummings hat das Café und seine Besucher:innen über Monate filmisch begleitet. Zur Berlin-Premiere am 9. November im Babylon Berlin lädt die Stiftung EVZ ein.

Was kann gefördert werden

Aktuelle Ausschreibungen der Stiftung EVZ

Mehr erfahren

Projektfinder

Alle Projekte der Stiftung EVZ

zum Projektfinder