Spenden

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich die Stiftung EVZ für Überlebende nationalsozialistischer Verfolgung und lebendige Erinnerung an das Unrecht des Nationalsozialismus. Als Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen, Staat und Privatpersonen steht die Stiftung für die fortwährende Verantwortung unserer Gesellschaft, Menschenrechte zu stärken und aktiv gegen Ausgrenzung und Hass einzutreten.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung EVZ und ihrer Projektpartner:innen für

  • Überlebende nationalsozialistischer Verfolgung und ihren Lebensabend in Würde
  • Begegnungen und Austausch von jungen Menschen für lebendiges Erinnern über Grenzen hinweg
  • Bildungsformate zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und seinen Fortwirkungen
  • Projekte zur Stärkung von Menschenrechten und gegen Antisemitismus, Antiziganismus, Rassismus und jede Form von Diskriminierung
  • die Stärkung von Selbstorganisationen von Sinti:ze und Rom:nja und LSBTIQ-Personen

Vor dem Hintergrund ihrer Gründungsgeschichte ist die Stiftung besonders in Mittel- und Osteuropa und Israel aktiv.

Spenden für Projekte

Spenden an die Stiftung EVZ fließen in die Projektförderung der Stiftung. Bei höheren Beträgen kann Ihre Spende auch einem von Ihnen ausgewählten Förderprogramm der Stiftung direkt zugutekommen. Sprechen Sie uns bitte direkt an, wenn Sie gezielt ein Förderprogramm oder Cluster unterstützen wollen.

Spendenkonto

Stiftung EVZ
IBAN: DE64 1004 0000 0230 9060 00
SWIFT-BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank AG
Konto: 230 90 6000
BLZ: 100 400 00

Ihre Spendenbescheinigung

Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung bzw. Zuwendungsbestätigung zu. Bitte nennen Sie:

Vor- und Zuname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort auf dem Überweisungsträger.

Zu Jahresbeginn bekommen Sie von uns die Spendenquittung über Ihre Zuwendung im Vorjahr, für die Sie noch keine Einzelspendenbestätigung erhalten haben.

Bitte informieren Sie uns, falls sich Ihre Adresse geändert hat.

Bis zu einem Spendenbeitrag von 200 Euro erkennt das Finanzamt die Kopie der Überweisung zusammen mit Ihrem Kontoauszug an.

Überweisungen aus dem europäischen Ausland

Überweisungen aus anderen EU-Ländern kosten bei Angabe der internationalen Kontonummer (IBAN) und des Bank Identifier Code (BIC) seit dem 1.07.2003 die gleichen Gebühren wie eine Inlandsüberweisung. Bitte beachten Sie die Höchstsumme für Überweisungen aus dem Europäischen Ausland von 12.500 EUR.

Auf diese Weise können Sie die Stiftung EVZ noch unterstützen

  • Nachlässe

    Sie wollen mit Ihrem Nachlass dauerhaft Gutes tun und unsere Stiftungsziele unterstützen? Bei uns als Stiftung können Sie sicher sein, dass Ihr Erbe dauerhaft und nachhaltig dem Einsatz für ein solidarisches Miteinander zugutekommt.

  • Firmenspenden

    Engagieren Sie sich für die soziale Teilhabe von Überlebenden oder lebendiges Erinnern. Ob mit einer Unternehmensspende, über Sachspenden für unsere Projekte oder in anderen Konstellationen - sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam passende Unterstützungsmöglichkeiten finden.

  • Anzeigen

    Sie haben kurzfristig freie Anzeigenplätze in Ihren Medien kostenfrei zu vergeben? Gern liefern wir zeitnah und passgenau eine Anzeige zur Arbeit der Stiftung EVZ und ihrer Projektträger:innen zu. Sprechen Sie uns an!

Wie wir arbeiten: transparent und geprüft

Die Stiftung EVZ veröffentlicht ihre Einnahmen und Ausgaben inklusive Drittmitteln jährlich in einem Tätigkeitsbericht. Als öffentlich-rechtliche Stiftung unterliegen wir der Prüfung unserer Rechtsaufsicht, dem Bundesministerium der Finanzen, und dem Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen.


Die Stiftung ist außerdem Mitglied in der Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International. Die Unterzeichner:innen der Initiative verpflichten sich dazu, zehn Transparenzinformationen zu veröffentlichen und so Vertrauen und Glaubwürdigkeit für die Öffentlichkeit sowie Spender:innen zu stärken. Die Stiftung EVZ hat die Grundsätze guter Stiftungspraxis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen anerkannt und stellt damit ihre Stiftungspraxis wirksam, transparent und diversitätssensibel auf.

Tätigkeitsbericht

Ansprechperson

Katrin Kowark

Leitung Kommunikation

Tel.: +49 (0)30 25 92 97-24
E-Mail: kowark@stiftung-evz.de