zurücksetzen
Ausgewählt: 2589 Projekte
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Dokumentarfilm über die zivilgesellschaftliche Auseinandersetzung mit der Zwangsarbeit am Beispiel der Stadt Singen


Zuwendungsempfänger

Förderverein Theresienkapelle Singen e.V., Singen / Sitz: Konstanz, Universitätsst, Deutschland


Kooperationspartner

V.N. Karazin National University
Nationale Karasin-Universität, Kharkiv, Ukraine

Land
Deutschland, Ukraine

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Ergänzung einer Website zu Zwangsarbeitslagern um ein Kartenmodul und eine Datenbank zu individuellen Schicksalen Internierter aus dem ehemaligen Jugoslawien


Zuwendungsempfänger

Topografia Per La Storia, Rom, Italien


Kooperationspartner

DHI Deutsches Historisches Institut in Rom, Roma, Italien

, Koper, Slowenien

Sveuciliste u Rijeci, Rijeka, Deutschland

Land
Italien, Slowenien, Kroatien

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Erstellung einer Ausstellung, einer Online-Ausstellung und eines Katalogs über das Leben und Wirken von Helena Bohle-Szacki.


Zuwendungsempfänger

Galeria im Slendzinskich, Bialystok, Polen


Kooperationspartner

Berliner Geschichtswerkstatt e.V. (BGW), Berlin, Deutschland, E-Mail: info@berliner-geschichtswerkstatt.de, WEB: www.berliner-geschichtswerkstatt.de

Land
Polen, Deutschland

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Erstellung einer Website und eines Films mit Interviews von Menschen aus Belarus über die Zwangsarbeit in Deutschland und ihr Leben nach der Rückkehr in die Heimat


Zuwendungsempfänger

Jugendverband "Historica" (NGO), Wilejka, Belarus, E-Mail: historyka@gmail.com


Kooperationspartner

Nachbarschaftstreff DOM, Landshut / Landshut, Stadt, Deutschland, WEB: www.nachbarschaftstreff-dom.de

Deutsch-Belarussische Gesellschaft e. V. (dbg), Berlin, Deutschland, E-Mail: info@dbg-online.org

Land
Deutschland, Belarus

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

II. Internationales Forum des Förderprogramms Zwangsarbeit und vergessene Opfer - Station Breslau


Zuwendungsempfänger

Willy Brandt Zentrum für Deutschland und Europa Studien der Universität Wroclaw, Polen, Wroclaw, Polen


Kooperationspartner

Ruhr-Universität Bochum, Bochum, Deutschland, E-Mail: constantin.goschler@rub.de

Universität Wien, Wien, Österreich

Land
Polen

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Inklusive Jugendbegegnung über die Geschichte der Exklusion von Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Nationalsozialismus


Zuwendungsempfänger

Stiftung Bayerische Gedenkstätten, München / München, Landeshauptstadt, Deutschland, WEB: www.stiftung-bayerische-gedenkstaetten.de


Land
Deutschland

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Internationaler Jugendkongress vom 10. bis 15. Mai 2017 in Prag: "Remembering the Roma Genocide"


Zuwendungsempfänger

European Grassroots Antiracist Movement (EGAM), Paris, Frankreich


Kooperationspartner

Amadeu Antonio Stiftung, Berlin, Deutschland, E-Mail: buero@amadeu-antonio-stiftung.de, WEB: www.amadeu-antonio-stiftung.de

Institut Terezinske iniciativy, Prag 1, Tschechische Republik

Land
Tschechische Republik

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Konferenz "Beyond camps and forced labour" in London vom 10. bis 12. Januar 2018, Zuschüsse für 22 Teilnehmende vor allem aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa


Zuwendungsempfänger

University of Wolverhampton, Wolverhampton, Großbritannien


Kooperationspartner

Imperial War Museum, London SE1 6HZ, Großbritannien

The Wiener Library for the Study of the Holocaust and Genocide, London, Großbritannien

Birkbeck College, London, Großbritannien

University of London, Surrey, Großbritannien

Land
Großbritannien

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Konferenz "Medizinische Ethik 70 Jahre nach dem Nürnberger Kodex, 1947 bis zur Gegenwart" in Wien am 02. und 03. März 2017, Zuschüsse für 10 Referierende


Zuwendungsempfänger

Medizinische Universität Wien, Wien, Österreich


Kooperationspartner

Oxford Brookes University, Oxford, Großbritannien

DÖW / Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Wien, Österreich

Land
Österreich

Jahr
2017
Auseinandersetzung mit der Geschichte > Zwangsarbeit und vergessene Opfer

Konferenz zu Fragen ästhetisch-politischer Praktiken der Erinnerungskultur in NS-Gedenkstätten, Linz 2017

Kunstuniversität Linz, Konferenz ZAVO 2017

Zuwendungsempfänger

Kunstuniversität Linz, Linz, Österreich


Kooperationspartner

Bundesministerium des Innern, Wien, Österreich

Land
Österreich

Jahr
2017