zurücksetzen
Ausgewählt: 2850 Projekte
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Das Bild der Wahrheit - Deutsche und ukrainische Jugendliche untersuchen Mechanismen totalitärer Propaganda - Aufstockung


Zuwendungsempfänger

Volyn Public Youth Organizations' Center "Nasha Sprava", Loutsk, Ukraine, E-Mail: nasha-sprava@mail.lutsk.ua, WEB: www.euromixbug.org


Kooperationspartner

ISKuS e.V.
Internationaler Sozial- Kultur- und Sportverein, Merseburg, Deutschland, E-Mail: iskus@web.de

Land
Deutschland, Ukraine

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Das Recht auf Asyl - ein selbstverständliches Recht!? Ein deutsch-kroatisches Jugendprojekt untersucht die Aufnahme von Flüchtlingen während der Kriege 1991-1995 im ehemaligen Jugoslawien.


Zuwendungsempfänger

Aloys-Fischer-Schule, Deggendorf / Sitz: Deggendorf, Stadt, Deutschland, E-Mail: info@afs-fosbos.de


Kooperationspartner

IV. Gymnasium Zagreb, Zagreb, Deutschland, E-Mail: 4.gimnazija-zg@zg.htnet.hr

Land
Deutschland, Kroatien

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Das Recht, Rechte zu haben. Jugendliche in Israel und Deutschland reflektieren die Bedeutung von Menschenrechten im Nationalsozialismus sowie in der Gegenwart.


Zuwendungsempfänger

Kulturbüro Sachsen e. V., Dresden, Deutschland, E-Mail: buero@kulturbuero-sachsen.de, WEB: www.kulturbuero-sachsen.de


Kooperationspartner

Ghetto Fighters' House Museum, WESTERN GALILEE, Israel, WEB: www.gfh.org.il

I & Eye (R.A.)
Israeli & European Youth Exchanges, Rishon le Zion, Israel, E-Mail: IExchanges@gmail.com, WEB: www.iandeye.org

Land
Deutschland, Israel

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Der andere Blick / Inoj Vzglad oder Russische und deutsche Jugendliche untersuchen das Bild der Anderen in sowjetischen und deutschen Medien von 1939 bis 1949 - Aufstockung


Zuwendungsempfänger

Internationaler Bund e.V., Stuttgart / Stuttgart, Landeshauptstadt, Deutschland, E-Mail: info@internationaler-bund.de;ib-sued@ib.de, WEB: www.ib-bildung.de ; www.ib-schauen.de ; www.ib-kos.de;


Kooperationspartner

Russisch-Deutsches Haus Tomsk, Tomsk, Russland

Land
Deutschland, Rußland

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Der Schutz vor Armut - eine Herausforderung für Menschenrechte in Vergangenheit und Zukunft. Schülerinnen und Schüler aus Lodz und Hamburg untersuchen Beispiele von Armut und Hilfsangeboten in beiden Ländern.


Zuwendungsempfänger

Lise Meitner Gymnasium, Hamburg / Hamburg, Freie und Hansestadt, Deutschland, E-Mail: lise-meitner-gymnasium@bsb.hamburg.de


Kooperationspartner

XXXV Liceum Ogolnoksztalcace, Lodz, Polen, E-Mail: xxxvlo.lodz@interia.pl

Union Europäischer Föderalisten Polen
UEF-Polen, Lodz, Polen, E-Mail: pawel@uef.lodz.pl, WEB: www.uef.lodz.pl

Land
Polen, Deutschland

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Der verzerrte Feind - Deutsche und israelische Jugendliche untersuchen die Rolle der Medien im Nahost-Konflikt - Aufstockung


Zuwendungsempfänger

Quenstedt-Gymnasium, Mössingen / Sitz: Tübingen, Universitätsst, Deutschland, E-Mail: sekretariat@quenstedt-gymnasium.de, WEB: www.quenstedt-gymnasium.de


Kooperationspartner

Gvanim Regional High School, Doar Na Heffer, Israel, E-Mail: kh77@walla.com, WEB: www.gvanim-school.co.il

Educational Department of Katzir, Katzir, Israel, E-Mail: kh77@walla.com, WEB: katzirharish.co.il

Land
Deutschland, Israel

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Detektive unterwegs: "Ist den Menschenrechten noch zu helfen?" Jugendliche aus Belarus, Deutschland und Russland erkunden die Einhaltung der Menschenrechte in ihren Herkunftsländern und entwickeln Schutzaktionen.


Zuwendungsempfänger

Crossing Cultures Bildungsarbeit in Europa e.V., Osnabrück / Osnabrück, Stadt, Deutschland, WEB: www.crossing-cultures.eu


Kooperationspartner

Soziales Jugendzentrum Zukunftswerkstatt, Minsk, Belarus, E-Mail: yng-gan@mail.ru

MIG, Nishnij Nowgorod, Russland, E-Mail: garlic.z@yandex.ru

Land
Deutschland, Belarus

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte?! Jugendliche aus Tschechien, Deutschland und Israel untersuchen Freund- und Feindbilder in Medienberichten über den Nahostkonflikt - Aufstockung


Zuwendungsempfänger

Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V., Hamburg, Deutschland, E-Mail: sam1712@aol.com;info@ebenezer-deutschland.de, WEB: www.ebenzer-deutschland.de


Kooperationspartner

Tapuach Pais Emek Hefer, Kiryat Hinuch Ben Gurion, Israel, WEB: b-g.emeq-hefer.k12.il

Zakladní Skola Nýdek, Nýdek, Tschechische Republik, E-Mail: zsnydek@volny.cz, WEB: http://http://www.zsnydek.cz/

Land
Deutschland, Israel

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

Eine weißrussische Schule in Cham - von Bildungschancen zum Recht auf Bildung. Belarussische und deutsche Jugendliche erforschen Bildungszugänge in der Nachkriegszeit und das Menschenrecht auf Bildung heute.


Zuwendungsempfänger

Volkshochschule Landkreis Cham e.V., Cham / Sitz: Cham, Stadt, Deutschland


Kooperationspartner

Projektbüro dvv international in Belarus, Minsk, Belarus, E-Mail: dvv.belarus@gmail.com

Land
Deutschland, Belarus

Jahr
2010
Handeln für Menschenrechte > EUROPEANS FOR PEACE

EXPEDITION SCHLOSS SCHWARZENBERG. Jugendliche auf Spurensuche im Böhmerwald - ein Musiktheaterprojekt zwischen Münchener Abkommen & Benes-Dekreten lässt menschliche Schicksale an einem verwunschenen Ort zusammentreffen.


Zuwendungsempfänger

Cojc gemeinnützige GmbH, Nürnberg / Nürnberg, Stadt, Deutschland, WEB: www.cojc.eu ; www.cojc.eu


Kooperationspartner

A BASTA! o.s., Praha 13, Tschechische Republik, E-Mail: info@a-basta.cz, WEB: www.a-basta.cz

Land
Deutschland, Tschechische Republik

Jahr
2010