AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Antragsfrist: 31. Januar 2020

Förderung deutsch-ukrainischer Kulturprojekte «Culture for changes»

Ziel des gemeinsamen Förderprogramms «Culture for changes» mit der Ukrainischen Kulturstiftung ist es, die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit zu stärken und gemeinsam Antworten auf die Herausforderungen der modernen Welt zu suchen. Dazu werden deutsch-ukrainische Kulturprojekte unterstützt. Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2020.

Weitere Information finden Sie hier.

 

 

Bewerbungsfrist: 2.1.2020 (Konzepte), 5.2.2020 (Bewerbungen)

Interessenvertretung/Netzwerk für Roma in Serbien im Förderprogramm „Latscho diwes“

Die Ausschreibung richtet sich an Organisationen, die den Aufbau eines Netzwerkes für ältere Roma in Serbien unterstützen z.B. durch Recherchen und Umfragen, Veranstaltungen und/oder Kampagnen. Weitere Informationen in der Ausschreibung (englisch, serbisch).

Bewerbungsfrist: 20.01.2020

EUROPEANS FOR PEACE - Förderprogramm für internationale Jugendprojekte

EUROPEANS FOR PEACE fördert internationale Austauschprojekte für Jugendliche und junge  Menschen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Israel und Deutschland. Schulen und außerschulische Bildungsträger  können sich in internationaler Partnerschaft um die Förderung ihres gemeinsamen Vorhabens bewerben. EUROPEANS FOR PEACE stärkt das Engagement junger Menschen für Menschenrechte und demokratische Werte.

zur Ausschreibung 

Bewerbung fortlaufend möglich
Antragstellung mind. 3 Monate vor Projektbeginn

Begegnungen mit ehemaligen Zwangsarbeitern und anderen NS-Opfern

Die Stiftung EVZ fördert Begegnungen junger Menschen mit ehemaligen Zwangsarbeitern und anderen Opfern des Nationalsozialismus. Sie vergibt Reisekostenzuschüsse an gemeinnützige Vereine und bürgerschaftliche Initiativen mit Sitz in Deutschland, die NS-Opfer aus dem Ausland zu Zeitzeugengesprächen einladen wollen.


zur Ausschreibung

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie regelmäßig über Förderangebote informiert werden möchten.

Zur Anmeldung