AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bewerbungsfrist 03.03.2019

digital // memory

Die Stiftung EVZ ermöglicht mit dem Förderprogramm die Erprobung digitaler Formate in der historisch-politischen Bildung in Polen und Deutschland. Wir fördern Projekte, die Lern- und Kommunikationswelten der modernen Informationsgesellschaft nutzen und durch ihre Wirkung das demokratische Gemeinwesen stärken. Die Projekte sind Teil der Entwicklung einer Erinnerungskultur 4.0, der Kombination digitaler Methoden mit der Authentizität von Orten und historischen Erfahrungen. Wir stärken Lösungsansätze zu Bildungsherausforderungen im digitalen Zeitalter und unterstützen Kooperationen von Bildungsorganisationen und Akteur*innen aus der digitalen Gesellschaft im Civic Tech Bereich.


zur Ausschreibung

 

 

Bewerbungsfrist: 18.03.2019

PROJEKTIDEEN ZUR STÄRKUNG DER BILDUNGSTEILHABE UND DER SELBSTORGANISATION VON SINTI UND ROMA IN DEUTSCHLAND

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) und die Freudenberg Stiftung stärken Roma und Sinti als Nachfahren einer Minderheit, die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung war. Sie fördern Projekte in Deutschland für eine gleichberechtigte Bildungsteilhabe von Sinti und Roma.

Wir suchen Projektideen, die
• auf eine Verbesserung der Bildungssituation von Sinti und Roma zielen und
• einen Beitrag zur Stärkung der Selbstorganisation der Roma und Sinti leisten.

Wir begrüßen besonders Initiativen von Romnja und Sintizze für Mädchen und Frauen.


zur Ausschreibung

 

 

Bewerbung fortlaufend möglich
Antragstellung mind. 3 Monate vor Projektbeginn

Begegnungen mit ehemaligen Zwangsarbeitern und anderen NS-Opfern

Die Stiftung EVZ fördert Begegnungen junger Menschen mit ehemaligen Zwangsarbeitern und anderen Opfern des Nationalsozialismus. Sie vergibt Reisekostenzuschüsse an gemeinnützige Vereine und bürgerschaftliche Initiativen mit Sitz in Deutschland, die NS-Opfer aus dem Ausland zu Zeitzeugengesprächen einladen wollen.


zur Ausschreibung

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßig über Förderangebote und Veranstaltungen informiert zu werden.

Zur Anmeldung