Pressemitteilungen

  1. Einladung zur Jahres-PK am 29.04.2010: 10 Jahre Stiftung EVZ

    Berlin (ots) -

    Stiftung EVZ fördert die bislang umfassendste Dokumentation der NS-Zwangsarbeit

    Vor zehn Jahren - am 6. Juli 2000 - verabschiedete der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Gründung der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft". Am 31. August 2000 nahm die Stiftung EVZ ihre Arbeit auf. Auf ihrer diesjährigen Jahrespressekonferenz…

  2. Reaktion auf tragisches Unglück in Polen: Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" drückt den Angehörigen der Opfer des Flugzeugabsturzes ihr tiefes Mitgefühl aus

    Berlin (ots) -

    "Wir trauern um die Opfer des tragischen Flugzeugunglücks. Diese Nachricht macht uns traurig und bestürzt. Den Angehörigen der Opfer drücken wir unser tiefes Mitgefühl aus. Für den polnischen Staat ist der Verlust unermesslich. Dass über 100 Menschen bei einer Reise mit dem Ziel des Gedenkens und der Versöhnung ihr Leben ließen, ist…

  3. 65 Jahre Kriegsende: Die soziale Lage der Kriegsgeneration in Osteuropa

    Berlin (ots) -

    Anlässlich des 65. Jahrestags des Kriegsendes werden die Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg viel diskutiert. Über die Überlebenden spricht kaum jemand. Eine internationale Konferenz am 6. und 7. Mai in Berlin nimmt diesen Jahrestag zum Anlass, die heutige Situation der Kriegsopfer in Osteuropa zu thematisieren.

    Auf der Tagung "Alt…

  4. 65 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz leben viele Überlebende in Armut und Isolation / Stiftung EVZ fördert im Jahr 2010 mit 2,2 Millionen Euro Projekte für NS-Opfer

    Berlin (ots) -

    Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" fördert im 65. Jahr nach Ende des Zweiten Weltkrieges mit einem Drittel ihres Förderbudgets humanitäre Projekte für die noch lebenden Opfer des Nationalsozialismus, insbesondere in den Ländern Ost- und Mitteleuropas sowie in Israel. Zudem werden mit 400.000 Euro Begegnungen…

  5. Kuratorium der Stiftung EVZ sichert Projektförderung für die nächsten Jahre

    Berlin (ots) -

    In den kommenden Jahren stehen für die Finanzierung der von der Stiftung EVZ geförderten Projekte jeweils 6,7 Mio. Euro zur Verfügung. "Damit ist die Arbeit der Stiftung EVZ in den drei Handlungsfeldern Auseinandersetzung mit der Geschichte, Handeln für Menschenrechte und Engagement für die NS-Opfer trotz schwieriger Finanzmarktlage…

Anmeldung zum Presseverteiler

Abonnieren Sie jetzt unsere Pressemitteilungen in unserem OTS newsroom. Wir halten Sie auf dem Laufenden rund um unsere Themen.

 

Digitale Pressemappe

In unserer digitalen Pressemappe finden Sie alle wichtigen Information und Materialien zu unseren Pressegesprächen.

Hier geht es zur digitalen Pressemappe

Ansprechpersonen

Katrin Kowark

Leitung Kommunikation

Tel.: +49 (0)30 25 92 97-24
E-Mail: kowark@stiftung-evz.de

Nadine Klück

Redaktion Publikationen und Presse

Tel.: +49 (0)30 25 92 97-85
E-Mail: klueck@stiftung-evz.de