Mit Inge Deutschkron verlieren wir eine beeindruckende Frau und Zeitzeugin der Gräuel des NS-Unrechts. Ob über die Arbeit in ihrer Stiftung, ihre Begegnungen mit nachfolgenden Generationen oder in der Literatur: Inge Deutschkron stand wie keine andere für „Kein Vergessen“ und engagierte sich bis ins hohe Alter gegen Ausgrenzung und Hass, für Toleranz und Menschlichkeit. 

To list view