Offene Stellen

 

LEITUNG DER PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

In der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

der Leiterin / des Leiters der Öffentlichkeitsarbeit

neu zu besetzen. Wir suchen eine Persönlichkeit, die die Themen und die Aufgaben der Stiftung EVZ vermittelt und ihre Kommunikation strategisch führt und weiterentwickelt.


Zu den Aufgaben der zu besetzenden Position gehören insbesondere:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung von in- und externen Kommunikationsstrategien der Stif-tung und ihrer Förderprogramme;
  • Kommunikation der Förderangebote und ihrer Ergebnisse;
  • Social Media-Strategieentwicklung und -Management, SEO, Contentgenerierung;
  • Erstellung von Texten (Keynotes) und Stellungnahmen, Betreuung der Stiftungspublikationen;
  • Organisation von Pressekonferenzen;
  • Alltägliche Zusammenarbeit mit Print-, Online und TV-Medien


Es erwartet Sie eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TVÖD.

 

Die Stiftung EVZ strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt.

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Thiele (030/2592 9778) zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen und einer Auswahl von aus-sagefähigen Arbeitsproben bitte in elektronischer Form (pdf-Datei, max. Größe 8 MB) mit dem Betreff „Bewerbung Öffentlichkeitsarbeit“ bis zum 10. Mai 2017 richten an: bewerberservice(at)stiftung-evz.de.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung zum Download.