Forum

II. Internationales Forum zur NS-Zwangsarbeit

Unter dem Titel „Cycles of Commemoration. Forced Labour in Europe during World War II" treffen sich Expertinnen und Experten, um sich über neue Erkenntnisse zur Erinnerung an Zwangsarbeit während des Zweiten Weltkriegs auszutauschen. Im Fokus stehen die Rezeption der Zwangsarbeit und die Hintergründe für den unterschiedlichen Grad an gesellschaftlicher Aufmerksamkeit für dieses Thema in verschiedenen Ländern seit dem Krieg bis heute. Die interdisziplinäre Veranstaltung wendet sich an Fachleute aus den Bereichen Geschichte, Kultur- und Sozialwissenschaft und der historisch-politischen Bildung sowie Mitarbeitende entsprechender Institutionen.

 

27.-30. September 2017, Warschau

 

mehr